Sonntag, 29. Dezember 2013

Lesemonat Dezember 2013

Ich werde euch auch gleich den Lesemonat Dezember vorstellen. Da dies mein Flopmonat war. So wenig Bücher hatte ich ja noch nie gelesen gehabt. War so richtige Leseflaute. Obwohl ich gar nicht sagen kann woran es lag. Schon mal im Voraus, es waren wahnsinnige (also nicht wirklich wahnsinnig ;) ) 4 Bücher die ich gelesen hab diesen Monat. 
Ich hatte 5 ganze Bücher angefangen gehabt aber nach nicht langer Zeit wieder aufgehört weil sie mich einfach nicht gepackt haben. Danach hatte ich dann von Sophie Jordan - Leuchtendes Herz angefangen, und komischer Weise hab ich das total verschlungen. Auch schon die ersten beiden Bände hab ich geliebt und war froh endlich auch den letzten lesen zu können :)
Das zweite Buch, gut hier muss ich ebook sagen, fand ich auch toll geschrieben. Der Weihnachtswunsch. Das Buch hat richtig gut in den Dezember gepasst und ging mir sehr ans Herz. Vor allem der Schluss war sehr herzzerreissend....Tempos garantiert (bei mir zumindest)
Das dritte Buch, natürlich von meiner Lieblingsautorin.... Nora Roberts alias J.D. Robb - Liebesnacht mit einem Mörder. Das ist der 7. Band ihrer Krimireihe und auch dies hat mich, wie die Vorgänger in den Bann gezogen. Auch dies passte super in den Dezember, da der Mörder als Weihnachtsmann verkleidet war. Sie weiß einfach wie sie den Leser fesseln kann. 
Das vierte Buch ist von Auerbach & Keller - Dinner for one, Murder for two. Ein humorvoller Krimi, sehr toll geschrieben. Da hat auch mir der erste schon gut gefallen. Ist etwas für leichte Krimifans :)













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen