Dienstag, 18. März 2014

Rezension zu....Das Hochzeitsversprechen von Sophie Kinsella



  • Taschenbuch: 512 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3442479863

Inhalt:

Hochzeitsnacht und Honeymoon – und der Albtraum vom Glück ist perfekt ...

Nach der jüngsten Enttäuschung hat Lottie endgültig die Nase voll von bindungsunfähigen Männern. Als sich da plötzlich Ben meldet, eine alte Flamme von ihr, geht alles ganz schnell. Denn Ben erinnert Lottie an einen vor Jahren geschlossenen Pakt, wonach die beiden einander heiraten wollten, sollten sie mit dreißig noch single sein. Lottie zögert nicht lange und marschiert kurzentschlossen mit Ben zum Altar. Von dort geht es geradewegs in die Flitterwochen auf Ikonos, jene griechische Insel, auf der sie sich einst kennengelernt hatten. Freunde und Familien der beiden sind entsetzt. Und schließlich machen sich Lotties Schwester Fliss und Bens Freund Lorcan auf nach Ikonos, um Honeymoon und Hochzeitsnacht nach Kräften zu sabotieren ...
 

Meine Meinung:

Das Buch hat mich wort wörtlich vor manchem lachen umgehauen. Es ist so humorvoll geschrieben, und man ist auch mittendrin. Ich kam mir vor, das ich teilweise richtig mit dabei war, da ich es mir so gut bildlich vorstellen konnte. Die Sprüche, oder dann auch Reaktionen, das hätte und könnte jedem passieren, das ist das faszinierende an dem Schreibstil von Sophie Kinsella. Sie reist den Leser einfach mit in das Buch und lässt ihn an der kuriosen Geschichte teilhaben. Schon der Gedanke daran, was alles an einer Hochzeit passieren kann, was man nicht möchte, bzw. der Hochzeitsnacht. Einfach der Hammer. Ich habe mich so köstlich amüsiert, das ich gar nicht gemerkt habe, wie schnell ich das Buch durch hatte. Mir kam es nicht mal so vor als wenn ich es lesen würde, sondern eher miterleben würde, oder eher wie ein Film. Einfach köstlich. Ich liebe ihren Humor, ihren Stil, einfach hammer. :) Ich freu mich schon auf das nächste Buch von ihr....

5 von 5 Blümchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen