Donnerstag, 24. September 2015

[Rezension]....... Teresa Driscoll - Für alle Tage, die noch kommen





Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
  • Verlag: Knaur HC (1. September 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3426653715
  • Preis: 16,99 €







Inhalt: 

Eleanor, ist die Mutter von der 8 jährigen Melissa und bekommt die Diagnose, Brustkrebs. Nun macht sie sich Sorgen, wie sie dies ihrer kleinen Tochter beibringen soll. Doch sie entscheidet sich dagegen, sie kann es ihr nicht sagen. Sie möchte so lange wie möglich, die Zeit mit ihrer Tochter verbringen. 

Da kommt sie auf den Gedanken, es in ein Tagebuch zu schreiben. Ihre Ängste, ihre Gefühle. Aber auch andere tägliche Gedanken, Rezepte und Anregungen. Erst an ihrem 25. Geburtstag, erfährt Melissa von diesem Tagebuch, als ihr ein Anwalt, dieses überreicht. Das alles ist für sie jedoch zuviel auf einmal. Denn sie hat gerade erst, den Heiratsantrag ihres Freundes, Sam, abgelehnt.

Meine Meinung: 

Das Buch selbst, hatte zwar einen guten Schreibstil, ließ sich gut lesen, dennoch hab ich zum lesen etwas länger gebraucht. Die Protagonistin und ich hatten ein bisschen Startschwierigkeiten, sag ich mal. Aber von Kapitel zu Kapitel, konnte ich mich immer mehr in sie hinein versetzen, so das sie mir dann doch noch sympathisch wurde. Wenn sie Stellen gelesen hatte, wo sie selbst litt, spürte ich ihren Schmerz. Die Autorin hat ganz viel Emotion rein gebracht, wobei man keine Chance hatte, die Tränen zu unterdrücken.

Diese, ich nenn sie mal Reise, in das Leben von Eleanor während ihrer Krankheit, drückte so viel Liebe aus, wie eine Mutter nur für ihre Tochter haben kann. Sie wollte immer nur das beste für sie, und hat ihr eigenes Leben hinten ran gestellt obwohl sie wusste, sie würde nicht mehr lange leben.

Krebs ist auch ein schwieriges Thema, da es ja eine sehr verbreitete Krankheit ist. Die Heute ganz anders behandelt werden kann als damals. Früher hatte man die Möglichkeiten gar nicht.

Ein schöne, traurige Lektüre die zum nachdenken anregt, und das übermittelt: Verbringe jede Zeit mit deinen Liebsten, denn nur diese Zeiten bleiben auch weiterhin im Herzen!

3 von 5 Sternen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen