Samstag, 26. September 2015

[Rezension].....Wait for You von J. Lynn




J. Lynn

wait for you

(Band 01)

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (10. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3492304566
Preis: 9,99 €




Inhalt:

Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines Collge zu gehen, wo alles fremd für sie ist und sie niemand kennt. Weit weg von ihren alten Freunden, ihrer Familie, ihrer Vergangenheit. Sie will komplett von vorne anfangen, ein neues Leben beginnen. Der erste Tag beginnt ja schon mal gut, denn neben neuen Freunden, rennt sie wortwörtlich dem heißesten Kerl vom College in die Arme, Cameron Hamilton.

Doch damit nicht genug. Ausgerechnet er, den alle Mädchen wollen, will nur Sie. Immer und immer wieder bittet er sie um ein Date, das sie wieder und wieder ablehnt. Doch er bleibt hartnäckig und gibt nicht auf. Und dann holt sie auch noch ihre Vergangenheit ein.

Meine Meinung:

Zum Cover, ich find es einfach super schön. Mehr kann man dazu auch gar nicht sagen. Auch wenn der Inhalt nicht gut gewesen wäre, wäre es trotzdem ein Muss im Regal. Doch nun zum Inhalt, denn der war mehr als nur gut. Ich hab dieses Buch regelrecht verschlungen und an fast einem Tag komplett durchgelesen.

Die Geschichte um Avery und Cam ist einfach grandios gewesen. Ich dachte schon zuerst, oh wieder so eine College Geschichte, aber diese hier war ganz anders. Sehr amüsant, hat mir immer wieder Lacher eingebracht. Avery ist mir von Anfang an symphatisch gewesen, allein schon, wie sie immer die Bitte von Cam, ihn zu daten, abblitzen hat lassen. Einfach genial. Und Cam, ach in den hab ich mich schon vom ersten Moment an verliebt <3

Diese Stärke von Cam, das er wirklich nie aufgeben wollte, hat mich fasziniert und dachte mir, hey, da könnten manche Männer sich wirklich eine Scheibe noch von Ihm abschneiden. Grins.

Auch die Wortgefechte zwischen den beiden, ich hab wirklich schon fast Tränen gelacht. Aber auch, als Avery die Vergangenheit einholt, und er für sie da war, es war sowas von rührend. Einfach nur zum anschmachten.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach unbeschreiblich. Und ich freue mich nun sehr auf die nachfolgenden Bände dieser Reihe und hoffe diese ebenfalls so zu verschlingen.

Das Buch ist für mich definitiv eins meiner Jahreshighlights und bekommt von mir volle 5 von 5 Sternen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen