Mittwoch, 30. März 2016

[Rezension].....Die Traumknüpfer von Carolin Wahl

Hallöchen Ihr Lieben, heute hab ich wieder eine Rezension von einem fantastischen Buch der Extra Klasse. Die Autorin hat hier eine wahnsinns Welt erschaffen. Und ich hab mich sehr gefreut dieses Buch zu lesen. 





Carolin Wahl

Die Traumknüpfer

Broschierte Ausgabe
Verlag: Heyne Verlag
Preis: 13,99 €
ISBN: 9783453316478
Seiten: 720 





Inhalt:

Udinaa ist halb Mensch, halb Gott. Sie ist die Traumknüpferin, in deren Händen das Schicksal der vier Jahreszeitenvölker liegt. Der Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind mit den Träumen der Menschheit verbunden. In falschen Händen könnte dies fatale Folgen haben und einen schlimmen Krieg hervor rufen. 

Als Udinaa erwacht, was eigentlich nicht geschehen dürfte, werden die magischen Splitter auf der ganzen Welt verteilt. Die Splitter finden ihren Weg zu seinen Trägern, der diesen eine große Macht überträgt. Doch einer davon, gerät in die falschen Hände, eines Verräters. 

Nun liegt das Schicksal, in den Händen von Kanaael, dem Prinz der Sommerlande und Naviia einer jungen Clansfrau  aus dem Wintervolk. Sie müssen sich zusammen tun um zu verhindern, das der Krieg ausbricht. Werden Sie es zusammen schaffen, und den Verräter aufhalten? 

Meine Meinung:

Zum Cover: Das Cover ist ein traum, es sieht schon so magisch und geheimnisvoll aus. Es ist für diese Geschichte einfach perfekt!

Zur Geschichte: Die Autorin zieht den Leser in eine unglaublich, neue und magische Welt. Wie sie vorher noch nie existiert hat. Eine tolle Idee mit den Träumen, den Splittern und den wunderbaren Charakteren. Der Anfang war ein kleines bisschen holprig, aber dann wurde ich so in diese Welt hinein gestoßen, und katapultiert, das ich selbst nicht mehr aus diesem Traum von Buch raus kam. 

Die Spannung hielt sich grenzenlos, nur ab und zu lies das ein bisschen ab, aber dann war es wieder so spannend, das man das Buch gar nicht weg legen konnte. Umso mehr ich in die Geschichte kam, umso mehr wünschte ich mir, das dies kein Einzelband sein soll. Ich möchte noch mehr aus dieser fantastischen Welt lesen, die einfach so einzigartig ist. 

Es beeinhaltet nicht nur viele Abenteuer, sondern lernt man auch die Liebe kennen und nicht zu wenig Magie. Das Buch trotzt nur so voller Magie. 

Die Charaktere waren zwar stark, aber man hätte sie noch etwas stärker ausbauen können. In Kanaael hab ich mich sofort verliebt. 

Was mir recht schnell aufgefallen ist, das die Namen sehr besonders sind. Mit den doppelten Buchstaben. wie bei Kanaael, Idinaa... da muss erstmal drauf kommen. Das ist bei jedem Namen im Buch und soviel ich mich erinnern kann auch bei jedem Ort. Allein dies bringt das spezielle etwas mit rein. 

Für das, dass die Autorin noch jünger ist, und dies ihr zweites oder drittes Werk ist, (soviel ich feststellen konnte) kann sie definitiv mit den größeren Fantasy-Autoren auf alle Fälle mit halten. Da steckt noch viel mehr Potenzial drin. 

Ich wünschte mir wirklich das es eine Fortsetzung von diesem Buch geben wird. 

Von mir bekommt sie 4 von 5 Sternen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen