Samstag, 12. August 2017

[Rezension] Bad Romeo von Leisa Rayven

Einen wundervollen Samstag wünsch ich euch, auch wenn das Wetter bei uns nicht ganz so toll es. Heute ist es wie gestern leider sehr regnerisch. Also was kann man da am besten machen? Richtig Rezension schreiben und viel lesen. Lange hat es nun gedauert bis ich mir den zweiten Band endlich mal zur Brust genommen habe. Ich hatte zwar schon lange drauf Lust, aber nie so, das ich es dann auch tatsächlich gelesen hab. Jetzt bin ich aber froh, es getan zu haben, denn somit kann ich wieder eine Reihe für mich abschließen und von meiner eigenen Reihen-Abbau-Challenge abhaken. Jetzt aber erstmal zur Rezension...

Leisa Rayven

Bad Romeo
Ich werde immer bei dir sein
(Band 02)

Taschenbuch: 416 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 9783596033720


Verlagsinfo:

Bad Romeo & Broken Juliet: Die atemberaubende Liebesgeschichte geht weiter. Aber wie viele zweite Chancen kann man bei seiner ersten großen Liebe bekommen?

„Ich würde dich gerne küssen.“ Ethan flüstert jetzt, und mir stockt der Atem. „Das denke ich fast jeden Tag. Es ist echt erbärmlich, wie oft ich es mir vorstelle. Ich dachte, ich wäre über dich hinweg. Aber das bin ich nicht.“

Ethan und Cassandra teilen den Traum vom ganz großen Broadway-Erfolg. Doch die Auswahlverfahren für die zu besetzenden Rollen werden für sie immer wieder zu schicksalhaften Begegnungen: Ihre Körper ziehen sich so sehr an, dass die Spannung auf der Bühne nahezu greifbar ist.
Hinter den Kulissen herrscht hingegen Krieg. Cassandra ist sich sicher: nie wieder Ethan! Doch jetzt steht er vor ihrer Tür und will für die wahre Liebe kämpfen.

Zum Cover:

Ich finde das alte sowie das neue Cover, beide schön gestaltet. Das alte kommt nur etwas edler raus mit dem goldenen Umschlag.

Meine Meinung:

Bei dem ersten Band hatte ich damals etwas bedenken, aber dann hatte es mich doch glatt überrascht, indem es mir echt sehr gut gefallen hatte. Es ist schon etwas länger her, aber ich wusste noch was so alles geschehen war, sodass ich hier beim zweiten keine Probleme hatte rein zu kommen. 

Auch der zweite hatte mir sehr gut gefallen. Und konnte mich auch wieder von sich überzeugen, auch wenn - so denke ich - ein großer Abklatsch vom ersten Band ist. Bzw. mir kam es so vor, als wenn auch im zweiten dasselbe abspielt wie im ersten Band. Es kam mir halt sehr gleich vor. Aber nichtsdestotrotz, hat es Spaß gemacht es zu lesen. Der Schreibstil ist und bleibt einfach prima von der Autorin und fesselt den Leser.

Die Geschichte steckt voller Emotionen und berührt den Leser sehr am Herzen. Die Gefühle schwanken ständig hin und her bei Ethan und Cassie, das hält die Spannung in diesem Buch, weil man nie weiß, was nun als nächstes geschieht. Ich finde das Cassie diesmal mehr im Vordergrund steht, da sie mit ihren Gefühlen eine riesengroße Achterbahnfahrt hat. 

Man bekommt leichte Einblicke in die Schauspielerei. Es ist sehr spannend zu verfolgen, wie sich die beiden Hauptcharaktere an manche Situationen anpassen müssen, auch wenn sie nicht wollen. 

Ich hatte auch das Gefühl, das sie sich manchmal selbst im Weg stehen. Aber genau auch das widerum hat das ganze auch etwas dramatisch und spannend gehalten. 

Für mich auf jedenfall ein zufriedenes, gelungenes Ende von den beiden.

4 von 5 Sternen 
Eure Yvonne

Freitag, 11. August 2017

Blogspot macht Probleme!

Hallo Ihr Lieben, ihr werdet es schon beim letzten Post oder auch bei anderen gemerkt haben, das bei mir die Texte verschoben sind, andere Großen haben, oder einfach - doof und Piiiiiiiep - ausschaut. Ich hab leider keine Ahnung warum das so ist. Es nervt mich aber extrem. Weil es echt blöd aussieht. Ich hab das noch nie bei jemand anderen gesehen. Immer nur bisher bei mir. Oder bin ich damit doch nicht alleine? 

Ich kann die Schriften und Größen ändern wie ich will, das alles bringt gar nichts. Ebenso wenig, wie einfach den Post löschen und einen neuen machen, hat auch keinen Sinn, dann sieht es genauso aus. Wenn ihr jedoch einen Rat haben solltet, bitte schreibt mir einfach. Es demotiviert eher als alles andere. 

Das Blogspot Probleme macht, ist auch der Grund, das ich nicht ganz so viel poste, wieviel manch andere Blogger. Wenn ich andere Blogs anschau, da denk ich mir, bei denen sieht es immer top aus von der Schrift und allem, nur bei mir nicht. 

Manchmal kann ich auch keine Bilder einfügen, wobei mir dann auch dabei die Lust vergeht, etwas zu posten. 

Also daher entschuldigt mich, wenn manche Posts einfach nicht so aussehen, wie sie sein sollten und man nichts erkennen tut. Wenn auch ihr Probleme haben solltet, bitte schreibt mir doch, wie ihr eure Probleme dann löst.

Eure Yvonne 

10 Neuerscheinungen auf die ich mich dieses Jahr noch freue

Kennt ihr das, wenn man sich ein Thema überlegt und einfach auf kein vernünftiges kommt? So erging es mir. Aber jetzt hab ich eins gefunden, das auch für mich interessant ist, weil es gar nicht sooo einfach ist, da die 10 besten raus zu suchen. Mehr als 10 Bücher bzw. eBooks will ich dieses Jahr mir nicht mehr kaufen, da ja immer noch mein SuB-Abbau läuft. 

Es sollen nicht nur einfach Neuerscheinungen sein, sondern auch Bücher, die ich dann auch wirklich sofort lesen möchte, weil ich entweder drauf warte da es Reihenfortsetzungen sind, erste oder finale Bände sind, auf die ich sehnsüchtig warte. Es bezieht sich natürlich fast mehr auf eBooks als auf Bücher, da ich etwas mehr auf digital umschwenken möchte, da diese weniger Platz ( eigentlich gar keinen ) brauchen ;) 

....................

1.)

Lias Kampf geht weiter

Verraten von den Ihren, geschlagen und betrogen, wird sie die Frevler entlarven.

Und auch, wenn das Warten lange dauert, ist das Versprechen groß, dass die eine namens Jezelia kommt, deren Leben geopfert werden wird für die Hoffnung, eures zu retten.

Lia und Rafe konnten aus Venda fliehen, doch verletzt und durchgefroren liegt ein ungewisser Weg vor ihnen. Während sie Rafes Heimat, dem Königreich Dalbreck, Stunde um Stunde näherkommen, spürt Lia, dass sie schon viel zu lang weit weg ist von Morrighan, ihrem Zuhause. Dabei deutet alles darauf hin, dass das Land kurz vor einem Krieg steht. Und obwohl Rafe ihr eine Zukunft als Königin an seiner Seite verspricht, ahnt Lia, dass sie ihrer Bestimmung folgen muss. Sie möchte als Erste Tochter von Morrighan ihrem Volk zur Seite stehen und für ihr Land kämpfen. Aber ist sie bereit, Rafe zu verlassen, um ihrer inneren Stimme zu folgen?

....................

2.)

Adelina hat nur ein Ziel vor Augen: Rache. An der Inquisition, den weißen Soldaten, die sie beinahe getötet hätten, und an der Gemeinschaft der Dolche, von der sie verraten und verstoßen wurde. Unter dem Namen Weiße Wölfin sucht sie gemeinsam mit ihrer Schwester nach weiteren Begabten, um ein eigenes Bündnis zu schließen. Mit dessen Hilfe wollen sie der grausamen Verfolgung durch die Inquisition für immer ein Ende bereiten. Aber Adelina ist alles andere als eine Heldin. Ihre finsteren Kräfte entgleiten mehr und mehr ihrer Kontrolle. Verzweifelt kämpft sie gegen diese innere Dunkelheit an – und droht den Kampf zu verlieren.

Auch im zweiten Band der historischen Fantasy-Trilogie zaubert Spiegel-Bestsellerautorin Marie Lu wieder eine originelle Geschichte in einer märchenhaften Welt mit einer Antiheldin, die sich zwischen Macht und Liebe entscheiden muss. Actionreich, düster und romantisch!

„Das Bündnis der Rosen" ist der zweite Band der Young Elites-Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet „Die Gemeinschaft der Dolche"..


....................

3.)

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …


....................

4.)

Amy Harmon

Ein Mädchen ohne Stimme.

Ein König in Ketten.

Ein Königreich, das kurz vor dem alles entscheidenden Krieg steht ...

Lark ist fünf Jahre alt, als ihre Mutter vor ihren Augen hingerichtet wird. Ihre letzten Worte sind "Still, Tochter. Bleib am Leben.", womit sie Lark sowohl die Fähigkeit nimmt, zu sprechen, als auch die Möglichkeit, ihre Magie einzusetzen - eine Todsünde im abergläubischen Jeru. Dreizehn Jahre verbringt das Mädchen daraufhin am Hof ihres Vaters, der sich für sie schämt und sie wie einen Vogel im goldenen Käfig hält. Lark wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich frei zu sein. Da bittet König Tiras von Jeru ihren Vater um Unterstützung im bevorstehenden Krieg. Um sicherzugehen, dass dieser sich an die Abmachung hält, nimmt der König Lark als Geisel mit in sein Schloss. Zunächst fürchtet sich Lark vor Tiras. Doch sie merkt schnell, dass er der Einzige ist, der sie auch ohne ihre Stimme verstehen kann ...

....................

5.)

Ich hatte nie vorgehabt, das Leben einer anderen zu stehlen. Wirklich. Schließlich war ich jung, gesund und klug. Sicher, mein Titel hätte noch ein bisschen glanzvoller sein können, wenn das Vermögen meiner Familie nicht dahingeschmolzen wäre, aber das ließ sich leicht in Ordnung bringen. Ich musste mich lediglich gut verheiraten. Und da fingen meine Probleme an.

Elizabeth steht nach dem Tod ihrer adligen Eltern vor dem finanziellen Ruin. Entsprechend sind die Anwärter, die bereit sind, sie zu heiraten, entweder uninteressant, unattraktiv oder beides. Doch als eine der Bediensteten Besuch von dem jungen und gut aussehenden Cedric bekommt, der sie für den "Goldenen Hof" anwerben will, wittert sie ihre Chance. Dort werden nämlich hübsche, aber gewöhnliche Mädchen zu echten Damen ausgebildet, die im aufstrebenden Nachbarland Adoria an den Mann gebracht werden. Kurzerhand nimmt Elizabeth den Platz der Bediensteten ein und gelangt so in die Ausbildung am Goldenen Hof. Doch schnell wird klar, dass sie nicht erst nach Adoria reisen muss, um ihren Traummann zu finden. Denn zwischen ihr und Cedric knistert es gewaltig ...

....................



6.)

Ein magischer Ort in den Wolken. Eine Heldin, die ein bisschen zu neugierig ist. Und das Abenteuer ihres Lebens. Der neue Roman von Bestsellerautorin Kerstin Gier.
Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.

....................

7.)

Ein magischer Detektivroman im viktorianischen London
von Bestseller-Autor Kai Meyer
London – eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken.
Doch dann folgt sie der Spur der Bücher zum Schauplatz eines rätselhaften Mordes: Ein Buchhändler ist inmitten seines Ladens verbrannt, ohne dass ein Stück Papier zu Schaden kam. Mercy gerät in ein Netz aus magischen Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen, bis die Suche nach der Wahrheit sie zur Wurzel aller Bibliomantik führt.

....................

8.)

Auf alles war das unerschrockene Drachenmädchen Ember vorbereitet - aber nicht auf den Schmerz, den sie empfindet, als der Sankt-Georgs-Ritter Garret leblos in ihren Armen niedersinkt, vom Schwert des Gegners schwer verwundet.

Ohne zu wissen, ob Garret jemals wieder die Augen aufschlagen wird, muss Ember in den nächsten Kampf ziehen. Denn die mächtige Organisation Talon rüstet sich zum endgültigen großen Schlag gegen die Ritter und die aufständischen Drachen. Ganz vorne mit dabei: Dante, Embers Zwillingsbruder. Gemeinsam mit dem rebellischen Drachen Riley, der weiter um ihr Herz kämpft, dringt Ember in Dantes Versteck vor. Was die beiden nicht ahnen: Dante erwartet sie bereits. Und in seinen finsteren Plänen spielt Ember eine der Hauptrollen. Sollte sie sich widersetzen, ist ihr Leben nichts mehr wert ... 

....................

9.)

Mit ihrer »Frost«-Reihe begeisterte Jennifer Estep unzählige Fans in Deutschland. Doch ist der Kampf gegen Lokis Schnitter wirklich vorüber? Auf der Mythos Academy in Colorado geschehen besorgniserregende Ereignisse, aber nur wenige erkennen die Zeichen. Rory Forseti ist eine von ihnen. Trotz ihres jungen Alters hat sich die Spartanerin bereits im Kampf gegen Loki bewiesen. Dennoch ist sie eine Außenseiterin an ihrer Schule, denn ihre Eltern waren Schnitter – Verbrecher im Dienste Lokis. Rorys Vorsätze, endlich Freunde zu finden, werden über den Haufen geworfen, als sie Zeugin eines Mordes wird. Und wie sich herausstellt, stecken auch noch Lokis Schergen dahinter! Rory kann nicht zulassen, dass erneut Menschen durch die Schnitter leiden. Als eine Spezialeinheit sie für den Kampf gegen den Feind rekrutiert, gibt es für Rory kein Zurück mehr.

....................

10.)


Alwyn Hamilton


Verräterin des Throns
(Amani Band 02)

Es geht um alles: Macht. Liebe. Verrat.

Seit fast einem Jahr kämpft Amani für den Rebellenprinzen, als sie aufs Schlimmste verraten und an den Sultan ausgeliefert wird – ihren Todfeind. Ihrer Djinni-Kräfte beraubt und getrennt von ihrer großen Liebe heißt es für das Wüstenmädchen überleben um jeden Preis. Denn der Sultanspalast ist eine wahre Schlangengrube, in dem Intrigen und mysteriöse Todesfälle an der Tagesordnung sind. Amani riskiert ihr Leben, indem sie als Spionin den Rebellen Botschaften zukommen lässt. Doch je mehr Zeit sie in Gesellschaft des berüchtigten Sultans verbringt, desto öfter kommen Amani Zweifel: Steht sie wirklich auf der richtigen Seite?

...................

Hier seht ihr nun die Schätze die bei mir unbedingt einziehen müssen, egal ob als reales Buch oder als ebook :D das werde ich dann spontan entscheiden. Auf alle 10 Bücher freu ich mich riesig. Von zwei Autoren/Autorinnen muss ich jedoch erst davor noch die ersten Bücher lesen :D bzw. die ersten beiden. Aber die restlichen kann ich sofort beginnen, sofern sie raus kommen.

Wie sieht es bei euch aus, ist eins meiner Bücher auch auf eurer Wunschliste?

Eure Yvonne


[Rezension] Die Geliebte des Captains von Kresley Cole

Hallo Ihr Lieben, auch heute wird es von mir wieder eine Rezi geben. Ich möchte jetzt wirklich versuchen, zu jedem Buch eine zu machen. Ich werde da wirklich mein bestes geben. Heute geht es wie ihr oben in der Überschrift erkennen könnt über die neue Reihe von Kresley Cole. Was heißt neu, letztes Jahr erschien der erste Band. Als ich kurz vor Erscheinen, den Klappentext gelesen hatte, dachte ich mir nur, das ich es unbedingt brauche, weil es sich so nach ( ich sag mal nach den alten Groschenromanen ) angehört hatte. Um diese, wo es sich um Piraten und Captains und so ging, die man überall billig her bekam. 

Daher war es für mich eindeutig ein Muss-ich-kaufen-Buch! Aber nicht nur der Klappentext, sondern auch das wundervolle Cover hat mich sofort in seinen Bann gezogen...



Kresley Cole

Die Geliebte des Captains
Band 01

Verlag: LYX Verlag
Taschenbuch
Seiten:416
ISBN9783736301344
Preis: 9,99 €

....................

Verlagsinfo: 

Als ihr Vater inhaftiert wird, übernimmt die Kapitänstochter Nicole Lassiter kurzerhand das Kommando auf der Bella Nicola. Denn der einzige Weg, ihm zu helfen und das Geschäft zu retten, ist, das Great Circle Race von England nach Australien zu gewinnen. Für die selbstbewusste Nicole eigentlich kein Problem - wäre da nicht der adlige Kapitän Derek Sutherland. Schon bei ihrem ersten Treffen spürt sie ein unerklärlich starkes Verlangen, doch Derek ist der größte Konkurrent ihres Vaters und damit tabu. Als ein Sturm ihr Schiff zerstört, ist es ausgerechnet Derek, der sie und ihre Crew rettet...

Zum Cover:

Ich liebe dieses Cover einfach! Es hätte nicht schöner und passender sein können.

Meine Meinung:

Oh mein Gott! Glaube das sollte schon reichen um zu zeigen, das es mir verdammt gut gefallen hat. Ich war wie besessen von diesem Buch und seinen atemberaubenden Charakteren. 

Nicole ist eine junge Dame, die sich von nichts und niemanden etwas verbieten lasst. Sie ist eigensinnig, zäh, stark und dennoch was ihren eigentlichen Feind betrifft, schwach. Und diese Mischung dieser beiden Charaktere, einfach hervorragend! Man bekommt deutlich ein Wechselbad der Gefühle von beiden mit. Wenn zwei Sturköpfe aufeinander treffen, dann verspricht das im geschriebenen Text von Kresley Cole einfach eine heiße Sache. Und es war heißer als gedacht ;) also gut, das dass meiste davon auf offener See sich abspielt, zur guten Abkühlung. Ich hatte zwar keine Abkühlung, aber dafür sehr schnelle, tolle und wunderbare Lesestunden. Den ich flog nur so über die Seiten. Die ich finde eindeutig zu schnell vorbei waren. 

Das einzigste was mir bisschen gefehlt hatte, war die Beschreibung der Orte, bzw. gut in vielen waren wir zwar nicht, aber ich konnte mir manche Situationen nicht ganz so gut vorstellen, aber ansonsten hab ich null und nix an dieser Geschichte zu bemängeln. 

Der Klappentext verrät natürlich nicht alles, was so vor sich geht. Das fand ich super, denn so konnte ich mich richtig fallen lassen und mich richtig überraschen lassen, was ständig passierte. Für mich war nichts vorhersehbar, das war super.  

Ein Buch mit allerlei Überraschungen, und aber auch Wendungen, die die Geschichte ständig spannend hielt. 

Von mir 5 von 5 Sternen

Eure Yvonne

Mittwoch, 9. August 2017

[Rezension] Rotkäppchen und der Hipster Wolf von Nina MacKay

Heute kommt mal wieder eine Rezension für euch. Von vielen hab ich bisher nur gutes gehört über dieses Buch, direkte Rezensionen habe ich mir nicht angesehen, da ich mich einfach überraschen wollte mit dieser Geschichte. Vorab muss ich ja sagen, das ich Märchen liebe, drum musste ich das Buch sowieso haben. Ihr kennt das sicherlich, wenn alle nur über dieses Buch reden und du nicht mit reden kannst, weil du es noch nicht gelesen hast, das ist wirklich zum Mäuse melken :D 


Nina MacKay

Rotkäppchen und der Hipster Wolf
Band 01

Verlag: Drachenmond Verlag
Broschiert 
Seiten:380
ISBN9783959919890
Preis: 14,90 €

....................

Verlagsinfo:

Im Märchenwald ist die Hölle los. Alle Happy Ends wurden gestohlen! Cinderella, Schneewittchen und Co. beschließen, ihre verschwundenen Prinzen zu retten, wozu sogleich eine Verhöre-und-Töte -Liste der Verdächtigen erstellt wird:
1.Wölfe töten
2.Hexen töten
3.böse Stiefmütter töten (wobei das oft mit Punkt 2 einhergeht)
4.böse Feen töten

Nur Red findet die Idee äußerst schwachsinnig. Doch dann taucht ein gutaussehender Hipster auf, der mehr über die verschwundenen Prinzen zu wissen scheint. Schnell stellt sich heraus, dass Everton eigentlich ein Werwolf ist und auf der Liste der durch die Prinzessinnen bedrohten Arten steht. Red bleiben plötzlich nur sieben Tage, um die Prinzen zu finden, bevor sie Ever ausliefern muss. Doch warum will gerade er eigentlich die Happy Ends zurückbringen? Benutzt er Red nur für seine eigenen Zwecke? Sicher ist jedoch: In Reds Leben nimmt ab sofort die Zahl der Hipsterwitze wahnwitzige Ausmaße an, sehr zum Leidwesen von Ever ...

Zum Cover:

Was soll ich anderes sagen, das es einfach nur der Hammer ist. Ich finde es total gelungen und spiegelt auch die Geschichte wieder. Passt einfach perfekt!

Meine Meinung:

Wie das nun mal so ist, geht man natürlich mit dem Strom. Also musste ich wie viele andere, dieses Buch kaufen. Bzw. auch ebook. Mit dem Buch ging es mir ehrlich gesagt, zu langsam voran, da ich mit dem e-reader einfach schneller lesen kann, vor allem überall und in jeder Lage und das nur mit einer Hand. Anders ging es bei diesem hier einfach nicht.

Ich war sooo mega drauf gespannt, denn ich hab bisher nur gutes gehört. Allein schon die ersten paar Seiten, haben mich schon vollkommen überzeugt!! 
- geniale Charaktere 
- geniale Story
- genialer, mega lustiger Humor mit dabei
- einfach alles genial!

Red ist mir sofort ans Herz gewachsen, sowie auch Ever, der mir echt oft leid tat. Red hat einfach eine Art an sich, die man ins Herz nehmen MUSS! Sie ist einfach Sie. Hangelt sich von Abenteuer zu Abenteuer um diesen Fall im Buch zu erledigen. Sie ist eine sehr starke Persönlichkeit, in meinen Augen die stärkste im ganzen Buch, an sie kommt einfach keiner ran. 

Auch die anderen Charaktere sind einfach super beschrieben. Jeder hat seine eigene Macke und macht deshalb das ganze Buch zu etwas besonderem. Ich habe so oft lachen müssen, vor allem.... ich sag nur eins... Selfiestick! :D wenn ich nur daran denke, könnte ich schon in gröhlendes Lachen ausbrechen. Warum, das werdet ihr selbst lesen, wenn ihr es noch nicht getan habt ;) 

Die ganze Story hat seinen ganz eigenen, bestimmten Charme, den ich so bisher noch nicht gesehen (gelesen hab). Auch die Nebenrollen, die wir hier im Buch noch alle antreffen, da trifft sich ein Märchen, nach dem anderen. Das hat mir super gefallen.

Man merkt das die Autorin sehr viel Liebe in alles gesteckt hat, in die Länder, Orte, Charaktere. Da kann ich ihr wirklich nur einen Daumen hoch geben! 

Es hat wahnsinnig Spaß gemacht das Buch zu lesen und hat mich zu meiner vollsten Zufriedenheit zu 10000 % super unterhalten. Jeder der Märchen liebt, oder einfach in eine wundervolle Welt wandern möchte, kann ich das Buch nur empfehlen!

Witziger und spritziger Humor trifft auf Märchen!

Von mir volle 5 von 5 Sterne!

Eure Yvonne

Freitag, 4. August 2017

[Lesemonat] Juli 2017

Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich euch zeigen, welche Bücher ich im Juli gelesen habe. Es waren viele gute, bzw. eigentlich nur super tolle Bücher in deren Geschichten und Abenteuer ich verbringen durfte. Es waren diesmal keine eBooks und keine Hörbücher mit dabei, soviel kann ich euch schon mal vorne weg nehmen. Ich hab sogar mehr geschafft, als ich mir vorgenommen habe und hab mich selbst damit überrascht. 

....................

gelesene Bücher: 13

gesamt gel. Seiten: 5001
ca. tägl. gel. Seiten: 161

angefangene Reihen: 2
abgeschlossene Reihen: 3 
Fortsetzungen: 5

....................


....................

Es gab einige Bücher, die mich vollends vom Hocker gehauen haben. Dann gab es aber auch ein Buch was mich nicht ganz so überzeugen konnte. 

Die Rockstar Reihe, bei der war ich wirklich froh, das ich alle daheim hatte, denn die haben mich ja völlig in den Bann gezogen. Ich hätte auch sofort weiter gelesen, wenn leider nicht schon bei Band 4 Schluss gewesen wäre. 

Die Black Dagger Bücher, sind bei mir schon einfach MUSS-Bücher. Ich finde, die gehören einfach in jedes Fantasy-Vampir Regal :D 

Sehr überrascht hat mich Night World von Lisa J. Smith, das hab ich auch innerhalb weniger Stunden durch gehabt und hätte am liebsten bei Band 2 weiter gelesen, (welchen ich jedoch nicht da hab) Ich hätte nicht gedacht, das es mir so gut gefällt.

....................

Eure Yvonne

Donnerstag, 27. Juli 2017

[Rezension] zu Schattentraum von J.R. Ward

Hallo Ihr Lieben, heute ist wieder Rezensions-Time. Eigentlich wollte ich es schon paar Tage vorher rein setzen, aber leider bin ich nada, null dazu gekommen. Wie ihr an der Überschrift erkennen könnt, geht es um Schattentraum, dies ist der 20. te Band der Black Dagger Reihe. Vorerst schonmal, wer die Reihe noch nicht kennt: Lest Sie!! :D Sie ist einfach super und man kommt voll auf seine Kosten.
Sie ist eine meiner Lieblingsreihen. Aber nicht nur das eine von meinen längsten Reihen mit dazu. Es gibt ja einige die lange Reihen nicht mögen, aber ich glaub in diesem Fall kann man echt nicht genug davon bekommen. 


J.R. Ward

Schattentraum
Black Dagger Band 20

Verlag: Heyne
Taschenbuch
Seiten:464
ISBN9783453310278
Preis: 8,99 €

....................

Verlagsinfo:

Die BLACK DAGGER schweben in höchster Gefahr, denn im Dunkel der Nacht ist ein neuer Feind aufgetaucht, der Anspruch auf den Thron des mächtigen Vampirkönigs Wrath erhebt. Die Bruderschaft braucht jeden Mann, um die drohende Gefahr abzuwehren, und ausgerechnet jetzt muss sich der tapfere Krieger Tohrment einem ganz anderen Kampf stellen: Der Geist seiner verstorbenen Frau ist in einem düsteren Zwischenreich gefangen, doch um sie befreien zu können, muss Tohrment die schwierigste Aufgabe seines Lebens bewältigen. Hin- und hergerissen zwischen Herz und Verstand setzt er alles daran, den Weg für eine glückliche Zukunft zu ebnen …

Zum Cover:

Dazu kann ich nur sagen: zum anbeißen :D einfach heiß und wie auch schon die Vorherigen Cover ein Augenschmaus. 

Meine Meinung:

Wenn ich dieses Buch in 5 Wörtern beschreiben müsste: fesselnd, heiß, spannend, sexy und qualvoll.
Ja, genau so und nicht anders. Auch wenn es der 20.te Band einer Reihe ist, wird es einfach nicht langweilig, im Gegenteil. Es ist mega spannend wie der 1. Band. Und hier zeigt Tohr wieder einmal, was in ihm steckt. Diesmal kann ich von ihm gar nicht genug bekommen. Er ist heißer wie eh und je. 

Ich frag mich einfach, wie die Autorin das nur schafft, das man diese Bücher und ihre Brüder einfach nicht aus der Hand legen kann. Der Schreibstil ist einfach unvergleichbar, einzigartig und bombe. Ausser einer anderen Autorin, kenn ich sonst keine andere, die es so im Griff hat, ihre Leser in den Bann zu ziehen und vor allem so lange zu halten, bis auch die letzten Buchstaben gelesen sind. Eigentlich fehlen mir für diese Bücher die Worte, weil man sie einfach lesen muss, man kommt als Fantasy-Leser gar nicht drum rum. 

Die Geschichte um Tohr, was alles geschieht fesselt einen richtig. Umso mehr ich gelesen hab, umso mehr hab ich mit ihm gelitten und gehibbelt. Das Ende, oh-mein-Gott!! Ich dachte wirklich ich bekomm einen Herzinfarkt!! Was passiert verrate ich natürlich nicht ;) das müsst ihr schon selbst lesen, aber als ich mit dem Buch fertig war, war ich wirklich richtig fertig und dachte mir.. Boooaaaa... 

Ich liebe Bücher, die mein Herz hoch schlagen lassen, eine Achterbahn der Gefühle. Man mitleidet. Das zu schaffen, bedarf es schon sehr viel. Aber die Autorin schafft es mit den Brüdern bei mir immer wieder. 

Wie gesagt, ein grandioses Buch und ich bin so froh das noch einige Bände vor mir liegen...

5 von 5 Sternen

Eure Yvonne

Mittwoch, 19. Juli 2017

[Tag] 7 Bücher die ich bis Jahresende noch unbedingt lesen möchte

Hallo Ihr Lieben, heute hab ich sowas wie einen kleinen Tag für euch. Ich bin gestern Abend noch meine Regale durch gegangen und da stehen ja so wundervolle Bücher. Vor allem solche, die schon längst gelesen werden wollten. Drum dachte ich mir, mach ich einen kleinen Tag daraus und zeig euch 7 Bücher ( musste mich unbedingt beschränken und die 7 passt zu 2017) die ich lesen MÖCHTE!

Ich hätte mich zwar auch für mehr entscheiden können, aber ich weiß, das wenn ich zuviel plane, wird es nichts, bzw. entscheide mich ständig um und genau das wollte ich vermeiden. Bewusst hab ich auch möchte geschrieben und nicht muss, muss klingt für mich immer so gezwungen :D weiß nicht wie es euch dabei geht. 

Die Bücher die ich raus gesucht habe, sind einige Erstbände von Reihen. Aber auch ein paar Folgebände. Wenn ich so über meine Regale schweife, könnte ich natürlich wirklich viel viel mehr nehmen, aber nun gut, am besten zeig ich euch jetzte die Bücher. 

....................

1.)

Kim Harrison
Blutspiel - Die Rachel-Morgan-Serie 02

Verlagsinfo:Die neuen Abenteuer von Kopfgeldjägerin Rachel Morgan

Nach einer weltumspannenden Seuche hat sich das Leben auf der Erde grundlegend verändert: Die magischen Wesen sind aus dem Schatten getreten, Vampire, Kobolde und andere Untote machen die Straßen unsicher. Dies ist die Geschichte der Hexe und Kopfgeldjägerin Rachel Morgan, deren Job es ist, diese finsteren Kreaturen zur Strecke zu bringen ...


2.)

Gabrielle Zevin
Bitterzart - Schokoladen Band 01

Verlagsinfo: Ein Mädchen zwischen High School und Verbrechen, zwischen Liebe und Verantwortung

New York 2083: Wasser und Papier sind knapp, Kaffee und Schokolade sind illegal. Smartphones sind für Minderjährige verboten und um 24 Uhr ist Sperrstunde. Die Balanchine Familie ist das Zentrum des illegalen Schokoladenhandels in New York. Doch die Eltern von Anya Balanchine sind bereits tot, und Anya ist mit 16 Jahren das Familienoberhaupt. Sie kümmert sich um ihre Geschwister und die kranke Großmutter, und versucht, sie alle möglichst aus dem illegalen Familiengeschäft rauszuhalten. Von ihrer ersten großen Liebe Win kann sie sich allerdings nur sehr schwer fernhalten, dabei ist er ausgerechnet der Sohn des Oberstaatsanwaltes – ihres schlimmsten Feindes…

„Komm, wir gehen direkt zu meinem Vater“, sagte Win plötzlich.

„Und sagen ihm was?“
„Dass unsere Liebe so stark ist, dass er sie nicht verbieten kann.“

Eine Familie wie die Corleones, eine Liebe wie in Romeo und Julia – der erste Band der einzigartigen neuen Serie von US-Bestsellerautorin Gabrielle Zevin

3.)

Julie Kagawa 
Drachennacht - Talon Band 03

Verlagsinfo: Auch wenn ihr dadurch größte Gefahr droht, hat sich das Drachenmädchen Ember endgültig von der mächtigen Organisation Talon losgesagt. Nun hat sie auch noch ihren wichtigsten Verbündeten verloren: Garret, den Georgsritter, der ihr Feind sein sollte, der sie aber liebt. Obwohl Ember tief für ihn empfindet, hat sie ihn doch von sich gestoßen. Zutiefst verletzt, reist Garret nach London. Dort entdeckt er ein schreckliches Geheimnis über den Georgsorden. Ein Geheimnis, das sie alle, Ritter wie Drachen, ins Verderben reißen könnte. Und er erfährt, dass Ember dabei ist, in eine tödliche Falle zu laufen. Er muss zurück zu ihr …

4.)

Terry Brooks
Das Schwert der Elfen - Die Shannara Chroniken Band 01

Verlagsinfo: Der Elfen-Mensch-Mischling Shea Ohmsford lebt zufrieden in dem kleinen Ort Schattental – bis der mysteriöse Zauberer Allanon auftaucht, und dem jungen Mann das Vermächtnis seiner Familie offenbart. Shea ist der letzte Nachfahre des Elfenhelden Shannara, und nur er kann dessen mystisches Schwert führen. Und damit ist Shea der einzige, der den mächtigen Hexenmeister Brona aufhalten kann. Denn dieser fürchtet nur eine Waffe: das Schwert von Shannara.

Die Shannara-Chroniken – Das Schwert der Elfen ist bereits in geteilter Form erschienen unter den Titeln: »Das Schwert von Shannara«, »Der Sohn von Shannara« und »Der Erbe von Shannara«.

5.)

Trudi Canavan
Die Hüterin - Sonea Band 01

Verlagsinfo: Zwanzig Jahre sind seit den Ereignissen in der Trilogie „Die Gilde der Schwarzen Magier” vergangen. Auf Wunsch der Gilde hat Sonea nur einem einzigen Magier das Geheimnis der Schwarzen Magie offenbart. Doch sie ist nicht glücklich mit der Wahl, die die Gilde dafür getroffen hat. Kallen ist zwar ein ehrenhafter, aber auch ein harter und zu schnell urteilender Mann. Vielmehr sorgt Sonea sich allerdings um ihren Sohn. Lorkin hat gerade die Abschlussprüfung hinter sich gebracht und brennt jetzt darauf, sich zu beweisen. Daher begleitet er den Botschafter der Gilde nach Sachaka, wo den Magiern Kyralias immer noch unzählige Gefahren drohen. Und tatsächlich verschwindet Lorkin eines Tages ohne ein Wort der Erklärung. Sonea ist beunruhigt, doch sie kann sich nicht einmal an der Suche nach Lorkin beteiligen. Denn in Kyralias Unterwelt tobt ein Krieg, in den auch Magier verwickelt zu sein scheinen – und der alles, was in den Jahren des Friedens aufgebaut wurde, gefährdet ...

6.)

Naomi Novik
Das Dunkle Herz des Waldes

Verlagsinfo: Agnieszka liebt das Tal, in dem sie lebt: das beschauliche Dorf und den silbern glänzenden Fluss. Doch jenseits des Flusses liegt der Dunkle Wald, ein Hort böser Macht, der seine Schatten auf das Dorf wirft. Einzig der »Drache«, ein Zauberer, kann diese Macht unter Kontrolle halten. Allerdings fordert er einen hohen Preis für seine Hilfe: Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das ihm bis zur nächsten Wahl dienen muss – ein Schicksal, das beinahe so schrecklich scheint wie dem bösen Wald zum Opfer zu fallen. Der Zeitpunkt der Wahl naht und alle wissen, wen der Drache aussuchen wird: Agnieszkas beste Freundin Kasia, die schön ist, anmutig, tapfer – alles, was Agnieszka nicht ist. Niemand kann ihre Freundin retten. Doch die Angst um Kasia ist unbegründet. Denn als der Drache kommt, wählt er nicht Kasia, sondern Agnieszka.

7.)

Kathrin Lange
Herz aus Glas - Herz Reihe Band 01

Verlagsinfo: Juli ist wenig begeistert, die Winterferien auf Martha’s Vineyard verbringen zu müssen. Auf der Insel trifft sie den verschlossenen David, dessen Freundin bei einem Sturz von der Klippe ums Leben kam. Bald erfährt Juli, dass ein Fluch für den Tod weiterer Mädchen verantwortlich sein soll. Nachts hört sie flüsternde Stimmen. Als sie sich in David verliebt, merkt sie nicht, welche Gefahr dies bedeutet.


....................

Das sind nun die Bücher die ich erwählt habe. Vielleicht hat der ein oder andere von euch schon eins dieser Bücher gelesen und könnt mir sagen, welches und warum ich es sofort lesen sollte. Meine Wahl viel auch aus einem Grund auf diese 7, da ich sie alle sofort haben wollte, sofort lesen wollte und bisher immer noch nicht getan habe. Ich schleich ständig um diese schönen Schätze drum herum, und das soll nun aufhören. 

Eure Yvonne