Dienstag, 11. Juli 2017

[Rezension] zu Rockstars bleiben nicht für immer von Kylie Scott

Hallöchen Ihr Lieben, heute kommt eine Rezension online, von einer Reihe die mir sowas von ans Herz gewachsen ist. Ich liebe die Reihe, einfach alles daran und darin, was die Autorin da erschaffen hat. Die Autorin selbst ist für mich nicht mehr weg zu denken, in der Autorenwelt. Ohne geht nicht mehr und ich hoffe das die Autorin noch viele viele viele Bücher schreiben wird, so das immer etwas da sein wird. 


Kylie Scott

Rockstars bleiben nicht für immer
(Rockstar Reihe Band 03)

Verlag: LYX 
Taschenbuch
Seiten:384
ISBN: 9783736300026
Preis: 9,99€

Hier kaufen --> Kylie Scott
....................

Verlagsinfo:

Partys, Alkohol und Frauen - Jimmy, der charismatische Sänger der Rockband "Stage Dive", bekommt stets, was er will. Doch als er es mit seinem Lebenstil zu weit treibt und sich in einer Entzugsklinik wiederfindet, wird ihm die hübsche Lena als Assistentin zugeteilt. Sie soll aufpassen, dass er nicht noch einmal über die Stränge schlägt, und ist fest entschlossen, dem sexy Charme ihres Bosses zu widerstehen. Doch das heiße Prickeln zwischen ihr und Jimmy lässt sich schon bald nicht mehr ignorieren.

Zum Cover:

Das Cover ist wie bei seinen Vorgängern einfach nur super schön gemacht. Manche mögen keine Menschen oder Gesichter auf Covern, doch ich liebe solche. Einfach nur schön. 

Meine Meinung: 

Auch der dritte Band, reiht sich an seinen zwei Vorgängern ein und erzählt die wundervolle Geschichte von Jimmy und Lena. Jimmy ist der dritte im Bunde der Rockstar Geschichte. Auch er ist wahnsinnig heiß und man (Frau) verfällt ihm einfach. Man wünschte sich, man selbst wäre Lena. Doch Jimmy ist kein ganz so einfacher Mann und hat auch seine Tage. Ich fand ihn manchmal etwas zu überheblich und zu starrköpfig, oder wie viele sagen würden, verdammt stur. Doch das macht ihn zu dem Mann, der er nunmal ist. 

Man begegnet auch den anderen Charakteren aus dem ersten und zweiten Band wieder und ich finde es super, wie man die Weiterentwicklung auch von ihnen noch mit bekommt. Es ist auch sehr interessant gemacht, wie die ganze Beziehung entsteht von Jimmy und Lena, auch wenn es sehr eigen war, und ich schon hin und wieder mal den Kopf geschüttelt habe, mir dachte, okay, seltsam, aber okay...

Jimmy bin ich schon von Anfang des Buches verfallen, aber was anderes hätte ich auch gar nicht erwartet von den Männern bei Kylie Scott ;) 
Lena fand ich etwas, wie soll ich sagen, etwas komisch manchmal vom Verhalten. 

Die Wortgefechte zwischen den beiden, waren sympathisch, amüsant, lustig, witzig, humorvoll und dennoch sexy und auch manchmal etwas ernst. Manchmal konnte ich micht nicht mehr einkriegen, weil ich so lachen musste. Bei manchen Situationen hätte ich meine Hände vor das Gesicht geschlagen, einfach urkomisch. Von den einzelnen Emotionen ist auch alles vorhanden und macht auch dieses Buch mit seiner extravaganten Geschichte zu etwas ganz speziellem. 

Ein wundervoller dritter Band, der mich total gefesselt hat und mich in den zwei Tagen - wo ich ihn gelesen hab - sowas von gut unterhalten. Ich bin von der Reihe einfach begeistert und liebe sie. 

Von mir - mit minimalen Schwächen - volle 5 von 5 Sternen


Eure Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen